Die Burg beherbergt die einzigartigen Schätze der Fürstenfamilie und ist ein beliebtes Ausflugsziel direkt vor den Toren von Wien. Seit dem frühen 17. Jahrhundert im Besitz der Esterházy, gilt Burg Forchtenstein bis heute als der „Tresor" für die bedeutenden Sammlungen der Familie.